Brandschutzübung

zurück zur Übersicht

Anfang Oktober fand die halbjährige Brandschutzübung bei uns an der Grundschule statt. Das Besondere dieses Mal: Die Feuerwehr war wirklich da. "Brennt es wirklich?" war ein häufig gehörter Satz der Kinder an diesem Morgen. Die Feuerwehr nutze den Probealarm, um selbst eine Brandschutzübung abzuhalten und so durften sich die Kinder nach sicherem Verlassen der Schule die Fahrzeuge der Feuerwehr anschauen und den Freiwilligen der Feuerwehr ihre Fragen stellen. Eine sehr gelungene Übung. Vielen Dank an dieser Stelle an die Ortsfeuerwehr für diese sehr besondere Brandschutzübung.

 

 

cross